Sie sind hier:

Meldungen

Fotogalerie

Naherholung & Tourismus

Geschichte

Hintergrund

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Unsere Sponsoren

Unser Leitbild

Neues

Übersicht

Wir über uns

Mein Vorschlag

Unser Netzwerk

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Verweise

Datenschutz

Teltower Weihnachtsmarkt am Sonntag, 18.12.2011, 14.-18.00 Uhr

Wer ist die „AG Weihnachtsmarkt“?
Veranstalter des Weihnachtsmarktes 2011 ist die Stadt Teltow, unterstützt vom TFV 1913 e.V. und der Evangelischen Kirche Teltow; er findet am 18.12.2011 (4. Advent) von 14.-18.00 Uhr statt.

Rahmenidee:
Der Teltower Weihnachtsmarkt ist nichtkommerziell und findet auf dem Gelände an der St. Andreaskirche und auf dem Marktplatz statt. Der Ort und der Rahmen bieten sich an für einen kleinen, auf Kinder, Kunst und Weihnachten ausgerichteten Markt, der auch das Bürgerhaus, den Stubenrauchsaal im Neuen Rathaus und die St. Andreaskirche einbezieht. Im Mittelpunkt des Marktes stehen Kinder, Kunstgewerbe und das Weihnachtsfest. Die feierliche Eröffnung findet um 14.00 Uhr durch den Bürgermeister statt.

Markttreiben:
Kunstgewerbe gehört zu Weihnachten wie Kinderbasteln und Glühwein. Holzschnitzereien, Keramiken, handgefertigter Schmuck und Weihnachtssortimente werden zum Kauf angeboten. Die Kinder können beim Bäcker Neuendorff Teig ausstechen und verzieren und die gebackenen Lebkuchen mit nach Hause nehmen. Die Bibliothek führt Kinder an weihnachtliche Bücher und Spiele heran, die Mühlendorf-Oberschule bietet Gebasteltes. Die Mannschaften des TFV 1913 sowie andere Händler sorgen für das leibliche Wohl: Glühwein, heißer Met, Tee, Kaffee und Kakao; gegrilltes Wild, Bratwurst, selbstgebackener Kuchen, frische Waffeln und vieles mehr. Der Weihnachtsmann dreht seine Runden mit einem Sack, gefüllt mit Kleinigkeiten für die Kinder.

Bürgerhaus:
Im Bürgerhaus werden verschiedene weihnachtliche Aktivitäten für Kinder präsentiert.

Ernst-von-Stubenrauch-Saal:
Im Stubenrauchsaal des Neuen Rathauses führt um 16.00 Uhr das Seniorentheater „Runzelrübchen“ ein heiteres weihnachtliches Programm für Groß und Klein auf. Neben bekannten Weihnachtsliedern wird es auch Weihnachtsgedichte und eine eigens für den Weihnachtsmarkt geschriebene Weihnachtsgeschichte geben. Der Eintritt ist frei.

St. Andreaskirche:
Um 18.00 Uhr findet in der St. Andreaskirche das Abschlusskonzert des Weihnachtsmarktes mit Blechbläser- und Chormusik unter der Leitung von Angelika Niendorf und Bernd Metzner statt. Auch hier ist der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

gez. Angelika Watteroth gez. Michael Belkner
TFV 1913 e.V. Stadt Teltow

Der Verein wurde im April 2016 aufgelöst. Die Bezeichnung e.V. gilt daher nicht mehr.